amusisch


amusisch
amu·sisch [ʼamu:zɪʃ] adj
(geh) uncultivated, uncultured, philistine (pej)

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • amusisch — amusisch:⇨nüchtern(3) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Amusisch — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • amusisch — prosaisch; nüchtern; dürftig; phantasielos; dröge; trocken * * * amu|sisch 〈Adj.〉 ohne Kunstverständnis, ohne Sinn für Kunst; Ggs musisch [<grch. a „nicht“ + musisch] * * * ạmu|sisch [auc …   Universal-Lexikon

  • amusisch — ạ|mu|sisch 〈Adj.〉 unempfänglich für Kunst, ohne Kunstverständnis; Ggs.: musisch [Etym.: <a…1+ musisch] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • amusisch — amu|sisch <aus gleichbed. gr. ámousos; vgl. ↑musisch> ohne Kunstverständnis, ohne Kunstsinn …   Das große Fremdwörterbuch

  • amusisch — ạmu|sisch <griechisch> (ohne Kunstverständnis) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nüchtern — 1. nicht betrunken; (ugs. emotional verstärkend): stocknüchtern. 2. ohne Essen, ohne Frühstück; (ugs. scherzh.): ungefrühstückt; (südd. mundartl., schweiz. ugs.): blutt. 3. a) eiskalt, fantasielos, kalt, klar[blickend], leidenschaftslos, ohne… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Musisch — Das Adjektiv musisch (von Muse) bezieht sich auf Inhalte von Musik, Dichtkunst und Tanz, teils auch der darstellenden und bildenden Kunst. So kennt man z. B. musische Gymnasien im Gegensatz zu allgemeinbildenden oder naturwissenschaftlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinhard Michl — (* 18. Juni 1948 in Hausen, Niederbayern) ist ein deutscher Zeichner, Illustrator und Autor, insbesondere von Kinderbüchern. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Künstlerisches Schaffen 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Ernst (Sachsen-Weimar-Eisenach) — Wilhelm Ernst, Großherzog von Sachsen …   Deutsch Wikipedia

  • Amusīe — (griech.), Mangel an Kunstsinn und Bildung; amusisch, ungebildet, roh …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.